Projekte zum Guten der Gesellschaft

Securicom hat sich zum Ziel gesetzt, beachtliche Kulturprojekte zu unterstützen, unter anderem die Veranstaltung „Wiener Ball“, das internationale Festival der Filmkamera *„Brakja Manaki“, das Konzert des Trios Haydn, das Tanzfest, die Veranstaltung „Skopsko leto“ u.a.

Dieses Jahr hat die Veranstaltung „Wiener Ball“ ihr fuenfzehnjähriges Jubiläum gefeiert. Diese Veranstaltung wird von Securicom bereits seit zwoelf Jahren unterstützt. Der „Wiener Ball“ wird durch den „Verein für kulturelle Zusammenarbeit Infinitas“ organisiert. Der Ball ist vor allem eine traditionelle Veranstaltung der Freundschaft zwischen Skopje und Wien. So wie in den vergangenen Jahren wurde auch dieses Jahr dieser Ball durch den Walzer, die Evergreen´s und die Tanzkünste professioneller Tanzmeister gekennzeichnet.

Das internationale Filmkamera-Festival *„Brakja Manaki“ ist das erste Festival dieser Art überhaupt, dessen Gründung auf das Feiern des Werkes der Filmemacher beruht. Diese Veranstaltung ist eine der bedeutungssvollsten Kulturveranstaltungen der Republik Mazedonien und findet unter der Schirmherrschaft des mazedonischen Präsidenten sowie durch die Unterstützung des Kultusministeriums statt.

Das Ensemble „Haydn Trio Eisenstadt“ wurde 1992 gegründet. Im Jahre 1994 wird dieses mit einer Ehrenurkunde für erbrachte Bestleistung im Klavierspielen von der renommierten „Academia Chigiana“ in Siena, Italien, gekürt. Dem Klaviertrio wird auch ein Stipendium für beste ausländische Errungenschaft im Rahmen des Festivals zuerteilt. Aus Anlass des 200. Todesjahres von Joseph Haydn wurde ein Konzert des Trios mit der Unterstützung von Securicom veranstaltet.

Auf der großen Bühne der mazedonischen Oper und des Balletts wurde am 5. April zum siebten Mal das Festival des modernen Tanzes in Mazedonien „Tanz-Fest 2011“ feierlich eröffnet. Die Eröffnung fand mit den neuesten Produktionen wie „Holland Plus“ und „Bravo Charlie“ des Ballettunternehmens „Scapino“ aus Rotterdam statt. Das „Tanz-Fest“ wird vom Kultusministerium und der Botschaft des Königsreichs der Niederlande unterstützt. Das Festival hat bis zum 13. April gedauert. Securicom unterstützt zum zweiten Mal dieses renommierte Tanz-Festival.

Die internationale Veranstaltung „Quadrille-Tanzparade 2011“ fand am 20. Mai statt und wurde von der Direktion für Kultur und Kunst in Skopje und vom Tanzklub „Ritam plus“ organisiert. Diese Veranstaltung wird von der Stadt Skopje und des Büros des EU-Sonderbeauftragten in der Republik Mazedonien unterstützt. Securicom tritt zum dritten Mal als Unterstützer dieser Veranstaltung auf, in deren Rahmen die Mittelschulabgänger aus Mazedonien und der Region den Tanz „Quadrille“ zur Opernmusik „Fledermaus“ von Johann Strauß vorführen.

Das Festival „Skopsko leto 2010“ fand zum einunddreißigsten Mal statt und wurde am 21. Juni mit einem Konzert des Kammerorchesters Almacian´s Obsession aus Serbien feierlich eröffnet. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden 17 Konzerte gehalten, es gab neun Ausstellungen, acht Theatervorführungen, Modenschau von Trachten, Buch-Promotionen u.v.m. Diese bedeutende Veranstaltung wird von Securicom zum zweiten Mal unterstützt.

Als ein gesellschaftlich verantwortungsvolles Unternehmen wird Securicom, im Rahmen seiner Möglichkeiten auch in Zukunft das Kulturleben des Landes durch die Unterstützung von Projekten seinen Beitrag leisten. Neben der Verantwortung gegenüber unseren Kunden bekennen wir uns auch als Verantwortungsträger der Gesellschaft.

Kontakt
Ul. Nikola Kljusev 6
1000 Skopje, Republik Mazedonien
Tel.: +389 (2) 3 29 75 20;
Fax: +389 (2) 3 29 75 30;
E-mail:contact@securicom.com.mk